HomeSitemapKontaktDrucken Impressum   |   Suche:
Seniorenhaus St. Josef
| | | | | | | |
St. Josef   >  Stationäre Pflege  >  Aktivitäten und Freizeit

Die soziale Betreuung

Ihre liebgewonnenen Gewohnheiten geben Sie beim Einzug ins Landhaus nicht an der Tür ab. Soweit möglich, richtet sich der Tagesablauf nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen.

Kochen, backen, den Esstisch mit Blumen aus dem Garten schmücken? Wenn Sie mögen, nehmen Sie zusammen mit unseren Alltagsbegleitern aktiv an der Gestaltung des Lebens inner- und außerhalb unseres Hauses teil. Wer nichts slebst kochen möchte, kann auf das frische Essen aus unserer hauseigenen Küche zurückgreifen.

Je länger wir Menschen aktiv bleiben, destobesser geht es unserem Geist und Körper. Daher
gestalten wir mit Ihnen gemeinsam verschiedene Betreuungs- und Bildungsangebote.

Die soziale Betreuung ist Bestandteil der allgemeinen Pflegeleistungen. Sie kommt allen Bewohnern gleichermaßen zugute und umfasst im Einzelnen folgende Leistungen:
Beratung und Hilfe im Rahmen der Heimaufnahme (keine technischen Hilfen)
Beratung und Hilfe bei der Regelung persönlicher Angelegenheiten
Angebote zur körperlichen Betätigung (Gymnastik, Sturzprophylaxe etc.)
Bildungsangebote wie zum Beispiel: Singen, Erinnerungsarbeit, Gedächtnistraining, 10 Min.-Aktivierung, Vorträge usw.)
Angebote zur Förderung der Kreativität (Malen, Handwerken usw.)
Erhaltung und Förderung sozialer Kontakte (Besuchsdienst u.ä.)
Hilfen zur Sinnstiftung und Gestaltung des Alltags (Schulung lebenspraktischer Fähigkeiten in Form von kleinen Kochgruppen, Bügeln etc.)
Hilfen bei der Gestaltung von Festen (im Heim oder auch persönliche Feste wie Geburtstage, Jubiläen o.ä.)
Förderung der Kommunikation zwischen den Bewohnern durch Veranstaltungen und biografieorientierter Gesprächsführung
Organisation und Gestaltung kultureller Veranstaltungen
Hilfen zur Integration in die Einrichtung im Rahmen der Heimaufnahme
Organisation, Mithilfe und Begleitung bei Ausflügen etc.
Organisation und Mithilfe bei Freizeiten / Urlaub.
Bei allen von uns angebotenen Aktivitäten setzen wir uns mit der Biographie unserer Bewohnerinnen und Bewohner auseinander und beachten ihre Wünsche und Vorlieben.
Die Teilnahme an den Angeboten unserer Einrichtung ist freiwillig.